Direkt zum Inhalt wechseln

Deponietechnik
Abschluss, Sanierung, Bau – 
zeitgemäße Lösungen für alte und neue Deponien

Deponien sind die älteste Form der Abfallbeseitigung. Im Rahmen der europäischen Abfallhierarchie – und der immer größeren Bedeutung von Wiederverwertung und Recycling – kommt ihnen jedoch zunehmend eine neue Rolle zu, etwa als letzte Senke für Problemstoffe oder als Zwischenlager für Wertstoffe. Somit befassen wir uns heute nicht zuletzt mit Stilllegung, Abschluss und Nachsorge von Deponien. Daneben erarbeiten wir aber auch Lösungen zur Sanierung und zum Neubau. Themen, mit denen wir uns im Einzelnen befassen, sind

  • Basisabdichtung, Sickerwasserfassung und Sickerwasserbehandlung
  • Gasfassung und Gasnutzung
  • Oberflächenabdichtung und Rekultivierung
  • Sonderbauwerke wie Vertikalschächte, Schrägschächte oder Schlitzwanddichtungen
  • Einrichtungen zur wirtschaftlichen Gasnutzung sowie zur Sickerwasserbehandlung
  • Infrastrukturelle Einrichtungen wie Straßen, Kanäle, Lager sowie Sammelstellen für Problemabfälle
  • Steuerung von Deponiebauprojekten und peripheren Einrichtungen

Projektübersicht

BAV

Oberflächenabdichtung Deponie Leppe

AWA

Oberflächenabdichtung Deponie Warden

SWE Stadtwerke Erfurt

Oberflächenabdichtung Altkörper Deponie Erfurt-Schwerborn

AWA

Gasfassung Deponie Alsdorf Warden