Direkt zum Inhalt wechseln

Wertstoffhöfe
Übersichtlich, zugänglich und sicher –
so werden Sammelstellen zum Erfolg

Ob Sperrmüll oder Elektroschott, Grünschnitt oder Schadstoffe: In Wertstoffhöfen können Bürger*innen Materialien wie diese kostenfrei und sachgerecht entsorgen. Damit diese wichtigen Sammelstellen auch wirklich angenommen werden, müssen sie bestimmte bautechnische und infrastrukturelle Voraussetzungen erfüllen. Vor allem sollten sie gut zugänglich und übersichtlich angelegt sein, denn nur so ist ein sicherer und störungsfreier Betrieb gewährleistet. Für die Planung von Wertstoffhöfen ist es daher wichtig, alle späteren Abläufe von der Materialanlieferung bis zur Materialaufnahme bereits im Vorfeld genauestens zu kennen.

Projektübersicht

Kreis Euskirchen

Wertstoffhof Mechernich

BAV

Sonderabfallzwischenlager Leppe

MKW

Abfallumschlag Norderney